Willkommen bei der MENTOR AG





Unsere Referenzen

Projektreferenzen

  • 2012 – Verkauf von SCHÜRING an internationalen Strategen
    Branche
    Metallverarbeitung - Herstellung und Handel von Haustür- und Fensterbeschlägen
    Grafik: Logo SCHÜRING.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb und Tochterunternehmen der Schüring GmbH & Co. KG


    Erwerber
    Internationale Unternehmensgruppe

    Projekt
    Als übertragene Sanierung aus Insolvenz veräußerte der Insolvenzverwalter Dirk Obermüller von der Bonner Kanzlei DHPG den Geschäftsbetrieb der insolventen Schüring GmbH & Co. KG an die neu gegründete Schüring Fenster- und Türtechnologie GmbH, Tochter einer international agierenden Firmengruppe. Im Rahmen der Transaktion konnten alle Arbeitsplätze im Geschäftsbereich Beschlag am Standort Troisdorf sowie in den 10 Niederlassungen erhalten bleiben. Die Suche des Investors sowie die Koordination des Investorenprozesses oblagen der MENTOR AG.
  • 2011 – Neustart des Lichtmastherstellers FRANKE
    Branche
    Metallverarbeitung - Herstellung und Handel von Lichtmasten
    Grafik: Logo HANS FRANKE KG.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der HANS FRANKE KG

    Grafik: Logo FRANKE INDUSTRIESERVICE GmbH
    Erwerber
    FRANKE INDUSTRIESERVICE GmbH

    Projekt
    Als übertragende Sanierung aus Insolvenz veräußerte der Insolvenzverwalter Dr. Thomas Dithmar von der Erfurter Kanzlei Schultze & Braun den Geschäftsbetrieb der insolventen Hans Franke KG an die Franke Industrieservice GmbH. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Flutlicht-, Signal-, Kipp- und Sondermaste. Im Rahmen der Transaktion konnte die Mehrzahl der Arbeitsplätze am Standort Stadtilm erhalten bleiben. Im Auftrag des Insolvenzverwalters strukturierte und begleitete MENTOR den gesamten Investorenprozess.
  • 2011 – SCHÖNHERR übernimmt Achsenhersteller GFA
    Branche
    Automotive – Herstellung von Achsen für Nutzfahrzeuge
    Grafik: Logo GFA Fahrzeugachsen und Antriebstechnik GmbH.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der GFA Fahrzeugachsen und Antriebstechnik GmbH

    Grafik: Logo SCHÖNHERR
    Erwerber
    Unternehmensgruppe SCHÖNHERR

    Projekt
    Als übertragende Sanierung aus Insolvenz veräußerte der Insolvenzverwalter Dr. Thomas Dithmar von der Erfurter Kanzlei Schultze & Braun den Geschäftsbetrieb der GFA. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt Anhängerachsen für Nutzfahrzeuge. Im Rahmen der Transaktion konnten alle Arbeitsplätze am Standort Gotha erhalten bleiben. Die neue Gesellschaft gehört zur Unternehmensgruppe Schönherr. MENTOR unterstützte den Insolvenzverwalter bei der Durchführung des Investorenprozesses.
  • 2011 – SPERBER übernimmt ESB
    Branche
    Handwerk – Durchführung von Elektromontagen
    Grafik: Logo ESB Elektro Service Bauschert GmbH.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der ESB Elektro Service Bauschert GmbH

    Grafik: Logo SPERBER
    Erwerber
    Unternehmensgruppe SPERBER

    Projekt
    Im Rahmen einer übertragenden Sanierung übernimmt die Michael Sperber GmbH & Co. KG den Geschäftsbetrieb der insolventen Elektro-Service-Bauschert GmbH & Co. KG. MENTOR unterstützte den Insolvenzverwalter bei der Durchführung des Investorenprozesses.
  • 2011 – Übertragende Sanierung im Stahlbau
    Branche
    Allgemeiner Stahl- und Metallbau
    Grafik: Logo Felix Heimbach GmbH.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der Felix Heimbach GmbH & Co. KG (Trier)

    Grafik: Logo Luxforge S.a.r.l.
    Erwerber
    Luxforge S.a.r.l.

    Projekt
    Im Rahmen einer übertragenden Sanierung übernimmt LUXFORGE, ein belgisch-luxemburgisches Unternehmen den Geschäftsbetrieb der Insolvenzschuldnerin. MENTOR identifizierte den Investor und begleitete die gesamte Transaktion.
  • 2011 – Investorenprozess im Insolvenzplanverfahren (Eigenverwaltung)
    Branche
    Metallbau (Herstellung von Industriemöbeln und Ladeneinrichtungen)
    Grafik: Logo Otto Kind AG.
    Unternehmen
    Otto Kind AG (Gummersbach)

    Grafik: Logo Zech Group.
    Erwerber
    Zech Group / NWI Capital

    Projekt
    Im Rahmen eines Insolvenzplanverfahrens in Eigenverwaltung beteiligt sich die NWI Capital, eine Tochter der in Bremen ansässigen ZECH GROUP, durch Kapitalerhöhung mehrheitlich an der OTTO KIND AG. MENTOR verantwortete den europäischen Investorenprozess und unterstützte die Restrukturierung der Unternehmensfinanzierung. Darüber hinaus führte MENTOR für den Sachwalter ein aktives Insolvenz-Controlling durch.
  • 2010 – Übertragende Sanierung eines Automobilzulieferers (TIER-1)
    Branche
    Kunststoffverarbeitung (Kunststoffspritzguss Automotive Interieur)
    Grafik: Logo OLHO Technik oHG.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der OLHO Technik oHG (Löhne)
    OLHO CZ s.r.o. (Janovice, Tschechische Republik)


    Grafik: Logo Key Plastics LL. C.
    Erwerber
    Key Plastics LL. C / Key Plastics Automotive Europe

    Projekt
    Als übertragende Sanierung veräußerte der Insolvenzverwalter die OHLO-Werke in Löhne und Janovice (CZ) an den US-Investor KEY PLASTICS. MENTOR strukturierte den internationalen Investorenprozess mit europäischen, US-amerikanischen und indischen Interessenten und identifizierte hierbei den Investor. Darüber hinaus unterstützte MENTOR die Unternehmensfortführung im Insolvenzverfahren (Interim-Management, Insolvenz-Controlling, Restrukturierung der Unternehmensfinanzierung).
  • 2010 – Sanierung eines portugiesisch-brasilianischen Automobilzulieferers
    Branche
    Kunststoffverarbeitung (Kunststoffspritzguss Automotive Interieur)
    Grafik: Logo IBER-Oleff.
    Unternehmen
    IBER-Oleff Brazil
    IBER-Oleff Portugal


    Grafik: Logo Iberomoldes Group.
    Erwerber
    Iberomoldes Group

    Projekt
    Im Rahmen der Insolvenzverfahren OHLO oHG und OLHO GmbH veräußerte der Insolvenzverwalter die IBER-Oleff-Beteiligungen in Portugal und Brasilien im Rahmen eines Share Deals an die in Portugal ansässige IBEROMOLDES GROUP. MENTOR verantwortete den internationalen Investorenprozess und begleitete die Verkaufs- und Übernahmeverhandlungen. Darüber hinaus unterstützte MENTOR im Rahmen des Interim-Managements die internationale Koordination des Projekt- sowie des Seriengeschäftes.
  • 2010 – Übertragende Sanierung im Maschinen- und Anlagenbau
    Branche
    Herstellung von Sondermaschinen (Druckmaschinen für den Containerdruck)
    Grafik: Logo Werner Kammann GmbH & Co. KG.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der Werner Kammann GmbH & Co. KG

    Grafik: Logo Perusa Fund.
    Erwerber
    Perusa Fund

    Projekt
    Als übertragende Sanierung veräußerte der Insolvenzverwalter den Geschäftsbetrieb der Werner Kammann GmbH & Co. KG, einem Hersteller von hochwertigen Druckmaschinen, an den Private Equity Investor PERUSA. KAMMAN. MENTOR verantwortete den internationalen Investorenprozess und begleitete die Verkaufs- und Übernahmeverhandlungen. Darüber hinaus erfolgte das Insolvenzcontrolling des Projektgeschäftes durch MENTOR.
  • 2010 – Übertragende Sanierung im Maschinen- und Anlagenbau
    Branche
    Herstellung von Sondermaschinen (Kuvertiermaschinen)
    Grafik: Logo BUHRS ITM GmbH.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der BUHRS ITM GmbH

    Grafik: Logo Winkler + Dünnebier AG.
    Erwerber
    Winkler + Dünnebier AG / Körber Gruppe

    Projekt
    Als übertragende Sanierung veräußerte der Insolvenzverwalter den Geschäftsbetrieb der BUHRS ITM GmbH, vormals Teil der internationalen BUHRS GRUPPE, an W+D, ein Unternehmen der KÖRBER GRUPPE. MENTOR strukturierte den Investorenprozess und identifizierte hierbei den Investor. Darüber hinaus unterstützte MENTOR die Unternehmensfortführung im Insolvenzverfahren (Insolvenz-Controlling).
  • 2010 – Übertragende Sanierung in der Elektrotechnik
    Branche
    Steuerungsbau / Automatisierung
    Grafik: Logo BETRON GmbH.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der BETRON GmbH

    Grafik: Logo Treichel Elektronik GmbH.
    Erwerber
    Treichel Elektronik GmbH

    Projekt
    Als übertragende Sanierung veräußerte der Insolvenzverwalter den Geschäftsbetrieb von BETRON an die TREICHEL ELEKTRONIK GmbH. MENTOR verantwortete den Investorenprozess und unterstützte die Unternehmensfortführung im Insolvenzverfahren (Insolvenz-Controlling).
  • 2010 – Übertragende Sanierung in der Metallindustrie
    Branche
    Eisengießerei
    Grafik: Logo Ergocast GmbH.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der Ergocast GmbH

    Grafik: Logo S-UBG.
    Erwerber
    Invest Kapital Holding / S-UBG

    Projekt
    Im Rahmen der übertragenden Sanierung von ERGOCAST verantwortete MENTOR einen strukturierten Investorenprozess. Hierbei identifizierte MENTOR den Co-Investor S-UBG. Darüber hinaus unterstützte MENTOR die Transaktionsfinanzierung durch Identifikation einer neuen Hausbank sowie durch Unterstützung einer Bürgschaft des Landes Rheinland-Pfalz.
  • vor 2010 (exemplarisch) – Übertragende Sanierung in der Holzindustrie
    Branche
    Herstellung von Brettschichtholz / Ingenieurholzbau
    Grafik: Logo Mohr Holzbau GmbH.
    Unternehmen
    Geschäftsbetrieb der Mohr Holzbau GmbH

    Grafik: Logo MIH Mohr Ingenieurholzbau GmbH.
    Erwerber
    MIH Mohr Ingenieurholzbau GmbH

    Projekt
    MENTOR strukturierte den Investorenprozess und begleitete die übertragende Sanierung im Rahmen eines MBO Management Buy Out.

< zurück